Zur Person (Deutsch)

Franceso Bocchini, geboren 1969 in Cesena, Italien.Er lebt und arbeitet in S. Angelo di Gatteo, bei Forlì.

Francesco Bocchini schafft ein echtes Paralleluniversum, eine hinkende Welt, die mit Metallpuppen gefüllt ist, welche nichts anderem als dem eigenen, rohen und zuckenden Wunsch dienen. Seine Skulpturen sind schmutzig und luftig, leicht und rostig: In ihnen kommt die Beanspruchung einer gebrochenen unfolgsamen Materie wieder vor, deren oxydierte, schiefe und machtlose Substanz endlich an den Tag gelegt wird. Die Maschinen von Francesco Bocchini sind frech und voll Fehler, sie folgen dem Gerippe der technokratischen Mystik, sie verkörpern eben den hässlichen Traum der Technokratie.

Posted by

Share: